Home | Legals | Sitemap | KIT

Entwicklung eines Messsystems zur Messung von Membranverformungen

Entwicklung eines Messsystems zur Messung von Membranverformungen
Type:Bachelor- oder Masterarbeit
Supervisor:

M.Sc. Ruben Garschagen

Field of Study:

Maschinenbau, Chemie-/Bioingenieurwesen oder Vergleichbares

Links:BioMEMS

Tätigkeitsbeschreibung

In der Arbeitsgruppe BioMEMS - Biomedizinische Mikrotechnik beschäftigen wir uns mit der Entwicklung, Herstellung und dem Testen mikrotechnischer Bauteile für biomedizinische Anwendungen. In der Mikrofluidik, werden oft Membranen benutzt, um Fluide zu bewegen, deren Fluss zu steuern oder um zwei Medien miteinander interagieren zu lassen. In einem Versuchsaufbau wollen wir die Bewegung einer Membran messen um ein mikrofluidisches System zu charakterisieren und besser steuern zu können.

Im Rahmen dieser Arbeit soll dazu zuerst eine geeignete Messmethode ausgewählt und eine mögliche Umsetzung ausgearbeitet werden. Anschließend wird diese hergestellt und getestet.

Ihre Aufgaben:

  • Literaturrecherche
  • Entwicklung eines geeigneten Konzepts
  • Konstruktion und Herstellung
  • Aufbau und Testen

 

Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer: 6 Monate

Persönliche Qualifikation:

  • Interesse an Mikro- und Messtechnik
  • Interesse an praktischer und interdisziplinärer Arbeit
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Fachliche Auskünfte

M.Sc. Ruben Garschagen
Karlsruher Institut für Technologie
Institut für Mikrostrukturtechnik
Postfach 3640
76021 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608-23128
E-Mail: ruben garschagenMoy4∂kit edu