Home | Legals | Sitemap | KIT
Andreas E. Guber

Prof. Dr. Andreas E. Guber

Microsystems for Life Sciences
BioMEMS

Phone: +49 721 608-24781
andreas guberLid7∂kit edu

Karlsruhe Institute of Technology
Institute of Microstructure Technology
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen


Kurz-CV

Studium des Chemie-Ingenieurwesens an der TH-Karlsruhe. Diplomarbeit und Doktorarbeit mit Themen zur angewandten Kernverfahrenstechnik im Bereich der „Chemie und Technologie des Uranhexafluorid“ am Institut für Kernverfahrenstechnik (IKVT) des Kernforschungszentrums Karlsruhe. Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe. Habilitation mit Themen der BioMEMS (Bio-Micro-Electro-Mechanical-Systems) und Verleihung der Venia Legendi für das Gebiet „Mikrosystemtechnik“ an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Karlsruhe. Außerplanmäßige Professur für das Fachgebiet BioMEMS am KIT Campus Süd. Durchführung von vier Lehrveranstaltungen zu den BioMEMS (I, II, III und IV) sowie eines BioMEMS-Seminars für Studenten. Leiter des IMT-Funktionsbereichs „Microsystems for Life Science“ und mit Dr. Ralf Ahrens gemeinsame Leitung der Arbeitsgruppe „BioMEMS – Biomedizinische Mikrotechnik“ am Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) des KIT Campus Nord. Zeitgleich Dozent an der ETH-Zürich am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung (IWF).

 

Forschungs- und Arbeitsgebiete:
BioMEMS, MEMS, Biomedizinische Mikrotechnik, Mikrofluidik, Lab-on-Chip, Organ-on-Chip, technische und industrielle Mikrofluidik

Lehrveranstaltung an der ETH/Zürich am Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung (IWF) innerhalb des Departements für Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Ringvorlesung: „Produktion von elektrischen und elektronischen Komponenten“; Durchführung der Vorlesungsteile MEMS I und MEMS II (Micro-Electro-Mechanical-Systems)